coachpreneur

Selbstständig in der Schweiz als Coach

mentoring für coaches
selbstständig in der schweiz als coach

Selbstständig werden in der Schweiz – Business Masterclass in Bern

Du hast eine Ausbildung als Coach absolviert und möchtest dich als Coach auf dem Markt positionieren? Dein Ziel ist es individuelle Coachings anzubieten und Menschen bei der Erreichung ihrer Ziele zu unterstützen? Dann bist Du richtig bei Coachpreneur.ch.

was ist mentoring

Was ist Coachprenuer?

Coachpreneur wurde von Birol Isik entwickelt, der seit 2005 an vorderster Front tätig ist. Sein tägliches Business als Mentor besteht darin, Menschen in ihrer Veränderung und Entwicklung zu unterstützen und zu fördern. Von seinem Wissen und seiner langjährigen Erfahrung kannst du profitieren.

In einem individuellen Mentoring begleitet und fördert er dich, damit du als Coach deine Ziele garantiert erreichst. Das Mentoring dauert insgesamt 100 Stunden.

Ziel des Mentorings

coaching für coaches schweiz

Selbstständig als Coach in der Schweiz: Durch ein individuelles Mentoring mit Birol Isik

Immer mehr Personen aus der Schweiz möchten als Coach sich selbst verwirklichen. Das Ziel von den Meisten ist es, individuelle Coachings in der Schweiz anbieten zu können. Genau hier setzt das Mentoring von Birol Isik an. 

Um Coachings erfolgreich auf dem Markt positionieren zu können und in den Suchmaschinen wie Google aufgefunden zu werden, braucht es Wissen und ein tiefes Verständnis für Digital-Marketing, Branding, Kommunikation und Verkauf. 

mentoring mit birol isik

Coach werden in der Schweiz: Das erwartet dich, wenn Birol Isik dich als Mentor unterstützt

Voraussetzungen zum Absolvieren der Business Masterclass

  • Lernbereitschaft
  • Computer / Notebook / Smartphone / iMac oder ein anderes Smartdevice
  • mind. 25 Jahre alt

Als Coach selbstständig in der Schweiz arbeiten - Gut zu wissen

 

In einer Ära, die von bahnbrechender Digitalisierung und immer neuen Möglichkeiten geprägt ist, liegt der Schlüssel zu deinem Erfolg in deinen eigenen Händen. 

Mentoring mit Birol Isik

Ein wegweisendes Coachingprogramm von BiroL Isik, einem erfahrenen Unternehmer und Mentor mit über 19 Jahren Erfahrung.

Warum Du diese Chance nutzen solltest

Selbstständigkeit ist ein grosser Begriff. Wenn Du dich als Coach oder Trainer erfolgreich selbstständig machen möchtest, solltest Du darauf achten, dass Du von Anfang an alles richtig machst. Folgende Punkte werden unter anderem im Mentoring behandelt

Mentale Programmierung

Als Fitness Trainer, Content Creator, Videograph, Fotograf, Physiotherapeut, Fitnesscoach oder Ernährungscoach ist es wichtig mit den täglichen Herausforderungen klar zu kommen und die Prioritäten richtig zu setzen. Du erhältst wertvolle Tipps aus der Praxis, wie Du während der Startphase Chancen und Risiken erkennst und mit Herausforderungen umgehen kannst.

Mentale Gesundheit

Wie Du als Unternehmer, Trainer, Coach, Personal Fitness-Coach, Content-Creator und Ernährungscoach durch die Kontrolle Deiner Gedanken deine mentale Gesundheit stärkst

Anziehungskraft stärken

Wie Du als Unternehmer, Content-Creator, Fitnesstrainer, Ernährungscoach und Personal Trainer deine Anziehungskraft stärken kannst selbstsicher auftreten kannst

Entscheidungen treffen

Wie Du als Content-Creator, Physiotherapeut, Berater, Coach, Personal Trainer und Ernährungscoach rasche Entscheidungen treffen kannst und keine Möglichkeiten verpasst

Kunden gewinnen

Wie Du als Content-Creator, Coach, Trainer, Berater, Personaltrainer online und vor Ort Kunden gewinnen kannst.

Online Marketing Tools

Wichtige Tools die Du als Personal Trainer, Coach, Berater oder Unternehmer einsetzen kannst, um deine Marke zu stärken

Lohn

Wie Du als Trainer, Coach, Berater oder Unternehmer pro Stunde über CHF 150.- verdienen kannst

Online Geld verdienen

Wir zeigen Dir auf, wie als Coach, Berater, Unternehmer, Content Creator online Geld verdienen kannst.

Geschäftsmodell

Wie baue ich mir als Personal Trainer, Fitness Coach und Ernährungscoach ein wettbewerbsfähiges Geschäftsmodell auf?

Positionierung

Wie Du dich als Personal Trainer, Fitnesstrainer, Ernährungscoach oder Unternehmer auf dem Markt positionieren solltest

Vermarktung

Wie Du dich als Personal Trainer und Ernährungscoach in der Fitness- und Gesundheitsbranche vermarkten kannst

Sichtbarkeit im Internet als Personal Trainer und Ernährungscoach steigern

Reichweite aufbauen und Sichtbarkeit auf Google, Bing, Yahoo, Duckduckgo sicherstellen

YouTube als Marketinginstrument

Als Personal Fitness Trainer, Content-Creator, Coach und Ernährungscoach YouTube Channel einrichten und dich erfolgreich vermarkten

Innovatives Lernkonzept für deinen Erfolg

Sein Online-Kurs setzt auf moderne Lehrmethoden, die auf deine individuellen Bedürfnisse zugeschnitten sind. 

Optional auch

Mit interaktiven Lernmaterialien, inspirierenden Fallstudien und wegweisenden Webinaren wirst du im Handumdrehen zum digitalen Experten.

Vom Traum zur Realität

Birol Isik begleitet dich durch alle entscheidenden Schritte auf dem Weg zur Selbständigkeit. Vom Aufbau einer beeindruckenden Geschäftsidee bis hin zu überzeugenden Vermarktungsstrategien – nichts bleibt unberührt.

Was dich im Mentoring erwartet – Entdecke deine digitale Stärke

Digitalisierung verstehen und nutzen

Ergründe die aktuellen Trends und Chancen des digitalen Marktes und lerne, wie du deine Leidenschaften und Fähigkeiten gezielt einsetzen kannst.

Kundengewinnung und Sichtbarkeit steigern

Entwickle innovative digitale Produkte und Dienstleistungen, die deine Zielgruppe begeistern und dich von der Konkurrenz abheben lassen.

Markenaufbau und Online-Marketing

Entdecke die wirkungsvollsten Strategien, um deine Produkte online sichtbar zu machen und eine treue Kundenbasis aufzubauen – Praxiserprobte Tipps.

Skalierbarkeit und Automatisierung meistern

Erfahre, wie du dein Unternehmen ohne Einbussen in der Effizienz erfolgreich skalierst und zeitsparende Automatisierung in dein Business integrierst.

Bewerbe Dich jetzt für ein Mentoring mit Birol Isik

Lass die digitale Zukunft nicht an dir vorbeiziehen. Sei bereit, deine Träume zu verwirklichen und melde dich an oder nimm mit uns unverbindlich Kontakt für mehr Informationen auf. Übernimm die Kontrolle über deine berufliche Zukunft. Du kannst es schaffen.

Praktische Tipps

Sämtliches Wissen und bewährte Methoden, welche Du im Mentoring erhältst, hat Birol Isik bisher selbst erfolgreich praktiziert. Davon kannst Du nur profitieren.

Deine Zeit ist jetzt – Bereit für den Start in eine erfolgreiche digitale Selbständigkeit?

Marketing und Selbstständigkeit

Marketing ist ein wichtiger Teil des Geschäftsprozesses, der sich mit der Planung und Durchführung von Ideen, Preisen, Werbung und Verkauf von Produkten oder Dienstleistungen befasst. Es umfasst alle Aktivitäten, die darauf abzielen, Kunden zu gewinnen und zu halten, indem ihre Bedürfnisse und Wünsche erfüllt werden. Marketing ist eine wichtige Funktion in jedem Unternehmen und kann in verschiedenen Formen auftreten, wie zum Beispiel online, offline oder durch direkte Interaktion mit Kunden. Es ist auch wichtig, dass das Marketing auf den Wettbewerb und die Ziele des Unternehmens abgestimmt ist.

Erfolgreich selbstständig in der Schweiz durch Marketing

Marketing ist für Selbstständige essenziell, da es dazu beitragen kann, dass das Unternehmen bekannter wird und neue Kunden gewonnen werden. Eine professionelle Marketingstrategie kann dazu beitragen, dass dein Geschäft sich von der Konkurrenz abhebt und Du Dir eine starke Personenmarke aufbaust. Eine effektive und zeitgemässe Marketingstrategie kann auch dazu beitragen, dass dein  Unternehmen nachhaltig wächst und sich entwickelt. Es ist wichtig, dass Selbstständige ihr Marketing sorgfältig planen und durchführen, um ihr Unternehmen erfolgreich zu führen.

Wichtig:  Marketing ist ein fortlaufender Prozess.

Personal Branding und Selbstständigkeit in der Schweiz

Personal Branding bezieht sich auf die Art und Weise, wie eine Person oder ein Unternehmen von anderen wahrgenommen wird. Es geht darum, eine einzigartige Identität und Persönlichkeit zu schaffen, die sich von der Konkurrenz abhebt und die gewünschte Zielgruppe anspricht. Beim Personal Branding geht es darum, dass man sich bewusst macht, wer man ist, was man kann und was man erreichen will, und dass man diese Eigenschaften in seiner Kommunikation und seinem Auftreten authentisch vermittelt.

Starke Personenmarke aufbauen und als Experte wahrgenommen werden

Wer es von Anfang richtig macht und an seiner Personenmarke arbeitet, wird mit der Zeit als Experte oder Leader in seinem Bereich wahrgenommen. Wenn Du eine starke persönliche Marke wie Roger Federer, Cristiano Ronaldo, Lionel Messi oder Novak Djokovic aufbaust, werden Firmen und Kunden mit Dir zusammenarbeiten wollen. 

Kommunikation und Selbstständigkeit

Oftmals wird Kommunikation während der Selbstständigkeit unterschätzt. 

Kommunikation ist ein wichtiger Bestandteil der Selbstständigkeit und kann dazu beitragen, dass Sie in der Startphase viele Kunden und Partner gewinnen und sich ein grosses Netzwerk aufbauen können.

Kommunikation umfasst sowohl die Art und Weise, wie Sie mit Ihren Kunden interagieren, als auch die Art und Weise, wie Sie Ihre Ideen, Dienstleistungen und Produkte präsentierst und verkaufen.

Effektive Kommunikation

Es ist wichtig, dass Sie als angehender Unternehmer, Coach, Berater oder Trainer eine verständliche Sprache verwenden, sodass Kunden Sie verstehen. Dadurch können unter anderem auch Missverständnisse gemieden werden.

Kommunikationsmethoden & Tipps

Alles, was Du bei Birol lernst, kannst Du sofort nutzen und in der Praxis anwenden. Es wird Dich auf ein höheres Niveau heben, was deine Kommunikations- und Coaching-Fähigkeiten betrifft. Das führt zu mehr Freude, mehr Sicherheit und Wachstum.

Kann man in der Schweiz gleichzeitig angestellt und selbstständig sein?

Es ist möglich, sowohl angestellt als auch selbstständig im Nebenerwerb zu arbeiten, jedoch sollte man in diesem Fall darauf achten, dass man seine Treuepflicht gegenüber dem Arbeitgeber des Haupterwerbs erfüllt.

Definition: Wann gilt man in der Schweiz als nebenberuflich selbstständig?

Eine selbstständige Erwerbstätigkeit, die neben einer hauptberuflichen, unselbstständigen Tätigkeit ausgeübt wird, wird als nebenberufliche Selbstständigkeit bezeichnet. Dabei sollte das Einkommen aus dem Haupterwerb deutlich höher sein als das aus dem Nebenerwerb.

Wie viel darf ich nebenberuflich in der Schweiz verdienen?

Es existiert grundsätzlich keine Einkommensgrenze für den Verdienst aus einem Nebenerwerb. Allerdings ist es wichtig zu berücksichtigen, dass eine Anmeldung der Selbstständigkeit bei der Ausgleichskasse erforderlich ist, sobald das jährliche Einkommen über 2'300 CHF liegt.

Erhalte ich Dokumente, Vorlagen im Mentoring?

Ja. Du erhältst wichtige und wertvolle Unterlagen und Dokumente zum Thema Selbstständigkeit.

Das Startdatum ist individuell. Sollte es zu einem Mentoring kommen, werden die Daten individuell schriftlich vereinbart.

Birol Isik will seine Coachingteilnehmer immer zunächst persönlich treffen. 

Das Gespräch dauert in der Regel 120 Minuten und kostet CHF 499.- 

Während des Gespräches nimmt Birol Isik deine Bedürfnisse auf und erstellt für dich eine Offerte. 

Sollte die Offerte Dir zusagen, kann es mit dem Mentoring losgehen. 

Das Erstgespräch kannst Du hier buchen.

selbstständig werden

Selbstständig als Coach und Trainer in der Schweiz

Marketing / Digtial-Marketing

Kundengewinnung

Produkt entwickeln

Reichweite aufbauen

Sichtbarkeit im Internet steigern

Branding / Markenaufbau

Mentale Stärke entwickeln

Checkliste Selbstständigkeit

Sprache: Deutsch

Unterrichtsform: Vor Ort

Dauer: 100 Stunden Total

Das Startdatum ist individuell

Preis: CHF 19'999.- statt CHF 36'000.-

Inhalt: Digital-Marketing, Branding, Kundengewinnung, Selbstständigkeit Schweiz

Founder & Dozent Coachpreneur - Birol Isik

Birol Isik

Seit 19 Jahren Unternehmer
Founder SNF Academy
Founder Content Creator Akademie
Founder Onspire Agentur Schweiz

Begeisterte Kunden

Kunden aus der Schweiz und Deutschland, welche Coachings und Dienstleistungen von Birol Isik in Anspruch genommen haben​​ findest Du hier