Angst als Antrieb nutzen

Angst als Antrieb nutzen

https://www.youtube.com/watch?v=cDiFLgw6PAs

In diesem Video zeige ich auf, wie Du deine Ängste als Antrieb nutzen kannst.

Gut zu wissen

Wer sein Leben verändern und sein wahres Potenzial erfahren möchte, der muss lernen, Verantwortung für das was er tut und unterlässt, zu übernehmen.

Nichts wird sich ändern, bis wir uns und unsere innere Haltung ändern.

Nachhaltige Veränderungen können wir nur dann herbeiführen, wenn wir Entscheidungen aus tiefster Überzeugung treffen. Die Voraussetzung dafür sind folgende Indikatoren:​

  • Selbstbewusstsein – Sich seiner selbst bewusst werden (Fähigkeiten, Stärken, Interessen, usw.)
  • Selbstvertrauen – Du musst Dir vertrauen.
  • Glauben – Der Glaube versetzt Berge. Dieser Spruch ist nicht von ungefähr, sondern hat seine Berechtigung.
  • Wissen – Wissen ist nicht gleich Wissen.
  • Ängste und Sorgen – Ängste als Antrieb nutzen

Lebensenergie – Die oben erwähnten Punkte kannst Du nur umsetzen, wenn Du über genügend Lebensenergie verfügst und die mentalen Prozesse entsprechend auch optimiert sind.


Weiterführende Links

Mental Training

Mehr über Ernährung & Gesundheit verstehen

Beitrag teilen:

Facebook
LinkedIn
Twitter
Telegram
Email
WhatsApp
Birol Isik Podcast
Unverbindliche Kontaktaufnahme

Du wünschst eine telefonische Beratung? Kontaktiere uns unverbindlich. Wir sind gerne für Dich da.